info@arena-restaurant.ch
+41 81 410 21 41

Pink Diamond fizz

Beschreibung

Unser Bartender Jan Blumenthal präsentiert uns in diesem Rezept einen kreativen Twist des Fizz-Cocktails. Dabei verwendet er den Bombay Bramble, den Dutch Cacao und als Filler den Wild Berry von Aqua Monaco. Lasst euch überraschen vom Pink Diamond Fizz.

Endlich war es auch bei mir soweit: Der Dutch Cacao von Joerg Meyer fand seinen Weg in meine Hausbar. Nachdem ich ihn für meine Instagram-Story fotografiert hatte, nahm die Flasche ihren Platz neben dem Menthe Pastille aus dem Hause Giffard ein. Kakao und Minze – da war doch mal was? Genau! Der Grasshopper. Ich mixte mir eine leichte, weiße Variante mit Hafermilch statt Sahne und fand sie köstlich! Aber wie könnte man den Drink noch weiter verfeinern? Natürlich, ein Fizz sollte es werden. Ich überlegte kurz, welche Aromen gut zur Schoko-Minz-Kombination passen würden, und kam schnell auf die Idee der Himbeere. So hatte ich eine fruchtige Basis, und mit dem Bombay Bramble Dry Gin und einem hausgemachten Sirup konnte ich die Frucht schnell einarbeiten und die Süße, die der Bombay Bramble benötigt, war auch vorhanden.

Die Zugabe von Zitronensaft für die Säure war naheliegend. Und da ein Sour die Grundlage eines Fizz-Cocktails bildet, kam auch schnell das Eiweiß ins Spiel. Ich reduzierte die Menge vom Dutch Cacao und Menthe Pastille auf das Wesentliche, um alle Komponenten für den Fizz harmonisch zu vereinen.

Nun stellte sich mir die Frage, mit welchem Filler ich den Fizz toppen sollte. Und da fiel mir direkt das Wild Berry von Aqua Monaco ins Auge. Ich mixte den Drink, probierte ihn und war von dem Ergebnis sehr angetan.

Rezept

  • 5,0 cl Bombay Bramble Dry Gin
  • 1,0 cl Dutch Cacao
  • 0,5 cl Menthe Pastille
  • 1,5 cl Zitronensaft
  • 2 cl Himbeersirup
  • 1 Eiweiß
  • Aqua Monaco Wild Berry

Zubereitung

Gib alle Zutaten außer Eiweiß und das Aqua Monaco mit Eis in einen Shaker. Kräftig kalt shaken. Den Shaker öffnen und den Drink in die eine Hälfte durch ein Barsieb abseihen. Das Eis kannst du weg tun, das brauchen wir nicht mehr. Gib jetzt das Eiweiß zum Drink dazu und shake den Drink (ohne Eis!!!) noch einmal kräftig für mind. 10 Sekunden. Fülle den Drink in ein Glas mit Eiswürfel und gieße vorsichtig mit Aqua Monaco Wild Berry auf. Garnier den Drink mit einem Blaubeer-Spieß.